Display Modes

1 / Display Mode auswählen

Über den Display Mode könnt ihr die Darstellung in einem Viewport einstellen. Mit einem Klick auf den Pfeil nach unten beim Namen des Viewports oder per Rechtsklick auf den Namen des Viewports erscheint ein Menü, in dem aus den vorhandenen Display Modes ausgewählt werden kann.

2 / vorhandene Display Modes

shaded / wireframe / rendered / ghosted / arctic

3 / eigenen Display Mode erstellen

Über Tools > Options erreicht ihr den Einstellungsdialog für Display Modes. Ihr könnt Neue erstellen, Vorhandene bearbeiten oder diese als Ausgangspunkt für euren eigenen Display Mode kopieren.

Wählt einen geeigneten Display Mode aus, um ihn zu kopieren. Wir nehmen in diesem Beispiel den Rendered Mode, da er ein paar Einstellungen hat, die wir für unsere Ansichten nutzen wollen: weißer Hintergrund, Darstellung von Materialien und Schattenwurf.

4 / Einstellungen anpassen

Die wichtigste Einstellung für unsere Ansichten ist die Darstellung von Kanten.
Wählt dazu bei den Surface Edge Settings folgende Einstellungen:

Edge thickness (pixels):  1
Color reduction: 100%

Damit werden alle Kanten sehr fein (1px) und schwarz dargestellt. Color reduction auf 0% nutzt als Darstellungsfarbe die Layerfarbe.

5 / eigenen Displaymode auswählen

Wie in Schritt 1 beschrieben könnt ihr nun im gewünschten Viewport euren neuen Display Mode auswählen.

6 / Ausprobieren!