OpenStreetMaps (OSM) Datei erstellen

Als Basis für Schwarz- und Lagepläne,  für Analysen, aber auch für 3D-Modelle bieten sich die frei zugänglichen Informationen von openstreetmaps an.

1 / Ort bestimmen

Geht auf www.openstreetmap.org und navigiert zum gewünschten Ort.

2 / Daten herunterladen

Wählt auf der rechten Seite teilen/share aus. Klickt im Dropdown-Menu als Dateiformat PDF an und stellt den gewünschten Maßstab ein (später in jedem Fall kontrollieren!) und drückt im Anschluss auf herunterladen.

Es wird eine Datei mit dem Namen map.pdf in euren Downloadordner gespeichert.

3 / Datei öffnen

Öffnet die Datei mit Rhino über den Menüdialog oder per Drag & Drop. Wählt „open file“ aus und im folgenden PDF Import Fenster den Maßstab. Verlasst euch nicht auf die Richtigkeit der Datei. Skaliert in jedem Fall an einer bekannten Größe.

Teile deine Gedanken